KZVN unterstützt Notfallbereitschaft mit FFP2-Masken

Dr. Jürgen Wenzel, Vorsitzender der Verwaltungsstelle Göttingen der KZVN, hat am Donnerstag, dem 02.04.20 für jede Praxis, die bis zum 26.04.20 Notdienst hat, 6 FFP2-Masken, welche IN DER REGEL nur für die notfallmäßige Behandlung von Covit19- Positiven und Covid19 Verdachtsfällen bestimmt sind vom stellvertretenden Vorsitzenden der KZVN, Dr. Jürgen Hadenfeldt, erhalten.
Seine Söhne Jannis und Jonah haben diese noch vor Beginn des Notdienstwochenendes am Freitag, dem 03.04.20 an die Notdiensteinteiler in Duderstadt, Osterode, Northeim, Bad Gandersheim, Holzminden und Hann.- Münden verteilt.
Danach erfolgte die Weiterverteilung an die eingeteilten Kollegen durch die Notdiensteinteiler. Die Kollegen überreichten Bier, Wein und Chips als kleines Dankeschön für die schnelle Soforthilfe.
(Foto: Dr. Jürgen Hadenfeldt beim Empfang der Masken sowie Dr. Jürgen Wenzel mit seinen Söhnen Jannis und Jonah nach erfolgreicher Weiterverteilung)

Zurück

akzeptieren Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können und zum Zwecke der Analyse der Nutzung unserer Webseite, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten, Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die Analyse-Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie auf den Button "Akzeptieren" klicken.